Imkergarten Rathmannsdorf

Passend zum Natur- und Wanderparadies Nationalpark Sächsische Schweiz entstand in der Gemeinde Rathmannsdorf am Rundwanderweg “Am Galgenhorn” der Imkergarten Rathmannsdorf. Dieser wurde zum Zweck naturpädagogischer Angebote für Kinder geschaffen. Ein knappes Jahr dauerte das Anlegen des Gartens mit einer mit einer seltenen Bienen Siebenstern-Betriebsweise. Diese ist nicht auf Gewinn ausgerichtet sondern zur Stärkung des Bien und damit zur Harmonisierung der Umwelt. Somit ist eine kleine Oase entstanden, in der die Besucher die Welt der Bienen und die Betriebsweise der Imkerei kennenlernen können.

Neuigkeiten, Links und sonstige Informationen

Anfahrt

Ein kostenloser oberer öffentlicher Parkplatz befindet sich an der Altendorfer Str. 1A, 01814 Rathmannsdorf. Von dort geht es wieder ein Stück zurück in Richtung Elbe, um auf den Rundwanderweg Galgenhornweg zu gelangen.
Alternativ kann man den öffentlichen Elbeparkplatz (Hohnsteiner Str. 34B, 01814 Bad Schandau) nutzen und wandert über den Arbeiterweg oder den Stufenweg zum Imkergarten. Die Koordinaten des Imkergartens sind 50.9275223697403, 14.134585592146264.